Donnerstag, 15. Juni 2017

Verspätete Mittwochsbasteleien | Schmetterlingsgruß

Karte im Vintage-Stil mit Schmetterlingsgruß


Hallo Ihr Lieben,

ich melde mich heute mit einem verspäteten Beitrag, eigentlich ja immer Mittwochs. Ich habe ein wenig meine Bastelecke verändert, Regale und Stellflächen kamen hinzu und so musste ich viel sortieren und Ausmisten.
Bilder folgen später..;)

Heute habe ich ein Stempelset wieder entdeckt, welches Ihr im Jahreskatlog 2017/2018 bestellen könnt. Was einem alles beim aufräumen und sortieren in die Hände fällt....

Das Stempelset Schmetterlinggruß ist ein absolutes Basic-Set, mit dem Ihr tolle Szenen und Bilder Stempeln könnt. Mit dabei ein Hintergrundstempel, Blumen zum colorieren und die Schmetterlinge lassen sich wunderbar ausschneiden oder auch ausstanzen.
Passend zum Stempelset könnt Ihr auch die Thinlitsformen Schmetterlinge und die Framelitsformen Schmetterlinge verwenden.


Ich habe die Karte im Vintage-Stil, mit Vanille Pur, gestaltet. Die Kanten des Auflegers habe ich mit der Schere aufgeraut und mit einem Fingerschwämmchen und der Stempelfarbe Savanne geinkt, so bekommt das ganze einen "unsauberen" Look. Die Blume sieht etwas "verwaschen" aus, ich habe den Stempel mit den Stampin Write Markern coloriert und anschließend abgestemelt, dabei habe ich mit verschiedenen Farben (Sommerbeere, Puderrosa, Farngrün, Limette) gearbeitet. 


Als Mattung habe ich Puderrosa gewählt und die Kartenbasis ist Savanne, eine wirklich tolle Kombination. Hinter den ausgestanzten Schmetterling habe ich noch einen Schnipsel Juteband geklebt, das lockert die Karte noch etwas auf, Glitzi drauf, Fertig.

Ich wünsche euch einen schönen Tag

eure Jasmin


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen